Nicht suchen, finden!

 Ihr Warenkorb
Gehe zu Warengruppe...
   
 
 
   
 
 
   
 
 
   
 
 
   
 
 
   
 
 
   
 
 
   
 
 
   
 
 
   
 
 
   
 

Kennzeichnung Versandstück

Welche Kennzeichnungen sind anzubringen?
 
Um überhaupt zu wissen, welche Kennzeichnungen anzubringen sind, ist es wichtig, dass Sie ein Sicherheitsdatenblatt des gefährlichen Stoffes besitzen und die genauen Mengen kennen. In Teil 14 des Sicherheitsdatenblatts finden Sie die grundlegenden Informationen zum Transport. Hier müsste vermerkt sein, ob es sich um Gefahrgut handelt, oder nicht. Wenn es sich um Gefahrgut handelt, dann werden folgende drei Versandarten unterschieden:
  • Freigestellte Mengen
  • Begrenzte Mengen (LQ) - Details dazu finden Sie hier
  • Gefahrgut
Die Mengengrenzen für freigestellte und begrenzte Mengen sind bei neueren Sicherheitsdatenblättern direkt angegeben. Bei älteren Sicherheitsdatenblättern müssen diese über das ADR zu jeder UN-Nummer individuell ermittelt werden.
Beispiel Kennzeichnung freigestellte Mengen
Beispiel Kennzeichnung begrenzte Mengen
Beispiel Gefahrgut-Kennzeichnung (Gefahrzettel oder Grosszettel/Placards)
Fragen? Wir rufen Sie zurück
+41 44 869 26 02
NEU im Shop
1'000 Punkte-Rechner
Die passende Ausrüstung dazu finden Sie hier